Parteivorstand

 Vorsitzende klaraachten Klara Achten
Verwaltungsfachangestellte 
 
Kassiererin


ursulalouven

 
Ursula Louven
 
Pressesprecher

DirkVerweyen

Dirk Verweyen

CDU Deutschland

Rechtsextremismus und Antisemitismus entschlossen und kraftvoll bekämpfen - Unsere wehrhafte Demokratie verteidigen

Unsere Gremiensitzungen standen ganz im Zeichen des Anschlags von Halle. Ein weiteres Mal innerhalb kurzer Zeit sind in unserem Land Menschen rechtsextremistischem Terror zum Opfer gefallen. Diese Form terroristischer Gewalt betrifft uns alle. Ziel der Tat von Halle war jüdisches Leben in Deutschland, aber die Todesopfer waren keine Juden. Das zeigt uns, dass der menschenverachtende Hass des Täters ist im wahrsten Sinne blind ist. Ihm fielen wahllos Menschen zum Opfer.   Unsere Gremiensitzungen standen ganz im Zeichen des Anschlags von Halle. Ein weiteres Mal innerhalb kurzer Zeit sind in unserem Land Menschen rechtsextremistischem Terror zum Opfer gefallen. Diese Form terroristischer Gewalt betrifft uns alle. Ziel der Tat von Halle war jüdisches Leben in Deutschland, aber die Todesopfer waren keine Juden. Das zeigt uns, dass der menschenverachtende Hass des Täters ist im wahrsten Sinne blind ist.

Wir müssen unser Land verteidigen

Foto: Steffen BöttcherPaul Ziemiak, Generalsekretär der CDU Deutschlands und Mitglied des Deutschen Bundestags Der Terror von Halle will nicht in unsere Köpfe, ist kaum begreiflich: Widerspricht er doch diametral allem, was unserer Gesellschaft von politischen Gedenkveranstaltungen bis zum Schulunterricht seit Jahrzehnten „in die DNA“ geschrieben gilt. Nach dem Ende der nationalsozialistischen Barbarei hat sich das „Nie wieder!“ in das kollektive Gedächtnis eingebrannt, ist zum Teil unseres bundesdeutschen Staatsnarrativs geworden.

AKK: Wir müssen rechtsextremistische, antisemitische und auch islamistische Netzwerke zerschlagen.

Foto: CDU/Laurence ChaperonNach dem rechtsextremistischen Anschlag von Halle fordert die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer eine entschiedene Antwort des Rechtsstaates. Lesen Sie hier ihr gesamtes Interview mit dem Berliner Tagesspiegel: Nach dem rechtsextremistischen Anschlag von Halle fordert die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer eine entschiedene Antwort des Rechtsstaates. Lesen Sie hier ihr gesamtes Interview mit dem Berliner Tagesspiegel:
zurück
weiter

Termine & Veranstaltungen

Keine Termine

Kontakt

CDU Gemeindeverband Uedem
An der Ley 20
47589 Uedem

02825 - 230
Gemäß der Rechtsauffassung des Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit des Landes NRW müssen Sie uns aktiv Ihr Einverständnis dafür geben, dass mit dem Absenden des Formulars die von Ihnen angegeben personenbezogenen Daten sowie die besonderen Daten (§ 3 Abs. 9 BDSG z. B. politische Meinungen) an den CDU Gemeindeverband Uedem übertragen und zur Beantwortung der Anfrage verwendet werden.
titular-sailors titular-sailors